Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 126 Antworten
und wurde 6.256 mal aufgerufen
 Vampir-Anwesen (Vampir Territorium)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Kisu Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

02.09.2008 17:58
#76 RE: Eine neue Zeit bricht an Antworten
Erstaunt blickte Aurora sich um Nicht schlecht, Herr Specht sagte sie und folgte ihm zu seinem Haus. Am Brunnen blieb sie kurz stehen, füllte ihre Hände mit Wasser und tauchte ihr Gesicht in dieses. Sie wusste nicht warum, aber der Spaziergang hatte sie müde gemacht. Sie hoffte, dass das Wasser ihre Müdigkeit wegblies. Dann lief sie Kenno nach
xXNight_DeathXx Offline

*miiiiiiiiau* xD joa es wird immer mehr


Beiträge: 1.062

02.09.2008 23:28
#77 RE: Eine neue Zeit bricht an Antworten

Er ging langsam zur Tür und machte diese auf.
Man konnte als er lief einen Halleffekt des Raumes hören.
Langsam griff er nach rechts und machte das licht an.
Als er sich in den Raum umsah merkte er das alles noch drin ist.
"Kommt"
sagte er zu den beiden und winkte die beiden zu sich her.


Kisu Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

03.09.2008 00:36
#78 RE: Eine neue Zeit bricht an Antworten

Aurora durchquerte die Halle und sah sich um ~Ein schönes Haus hat er, dass muss man zugeben....Auch wenn das Anwesen meiner Eltern schöner war....~ bei diesem Gedanken musste sie seufzen. Irgendwie fehlten ihr ihre Eltern doch, auch wenn sie es nie zugeben würde. SIe drehte sich Kenno zu Und du wohntest hier ganz alleine? War das nicht ein bisschen einsam?

xXNight_DeathXx Offline

*miiiiiiiiau* xD joa es wird immer mehr


Beiträge: 1.062

03.09.2008 00:50
#79 RE: Eine neue Zeit bricht an Antworten

"mhhh. eigentzlich nicht. Hatte ja ein paar Bedinstete."
meinte er zu ihr und ging langsam Richtung der großen Treppe in der Mitte des Raumes.
Er wusste wo er das passende finden würde.
Deshalb ging er die Treppe hoch und bog dann links ab.
Aber kurz zuvor sagte er.
"Schau dich ruhig um und fühl dich wie zuhause."


Kisu Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

03.09.2008 02:42
#80 RE: Eine neue Zeit bricht an Antworten

Traurig schaute Aurora ihn nach ~Nur Bedienstete? Sein Leben schien wirklich von Einsamkeit geprägt...~ dachte sie für sich. Sie schritt von der Tür zur Treppe und sah sich um. Irgendwie fühlte sie ein Unbehagen, dass sie sich nicht erklären konnte Hast du irgendwas, mit dem ich dekorieren könnte? So ohne Deko ist dass eine schier unlösbare Aufgabe meinte sie lachend. Bestimmt ging sie auf ihn zu und konnte ein Grinsen nicht vermeiden

xXNight_DeathXx Offline

*miiiiiiiiau* xD joa es wird immer mehr


Beiträge: 1.062

03.09.2008 10:54
#81 RE: Eine neue Zeit bricht an Antworten

Langsam öffnete er eine Tür.
Danach machte er das Licht an und blickte sich um.
Er sah ein paar Sachen mit der man ein ganzes Haus Party fertig schmücken konnte.
"Hier bedien dich ruhig."
sagte er und blickte zu Aurora


Kisu Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

03.09.2008 20:54
#82 RE: Eine neue Zeit bricht an Antworten

Aurora ging ihm nach und griff nach den ersten Dingen, die sie zur Deko gebrauchen könnte Ohh, ein paar Girlanden, macht sich gut Streng sah sie nach Kenno Hast du auch Halloween-Deko? Das wäre bestimmt lustig Sie schritt ein paar Meter weiter und entdeckte eine Musik-Anlage. Entzückt rief sie Kenno zu Funktioniert das Ding hier noch? Sie bliess den Staub , der sich auf der Anlage gebildet hatte, weg und hob sie in die Höhe, musste zuvor jedoch die Kabel von den Boxen lösen

xXNight_DeathXx Offline

*miiiiiiiiau* xD joa es wird immer mehr


Beiträge: 1.062

03.09.2008 21:44
#83 RE: Eine neue Zeit bricht an Antworten
"Da müsste ich mal schauen."
meinte er und blickte erstaunt über diese Frage.
Langsam griff er in seine Hosentasche und zückte eine Zigarettenschachtel.
Er steckte sich eine Zigarette in den Mund und machte sie mit seinem Feuerzeug an.
Kurz darauf nahm er einen zug und blies den Rauch in den Gang hinein.
Als er zur Musikanlage blickte meinte er.
"Die müsste eigentlich noch funktionieren."
Mit diesen Worten verschwand er aus dem Raum und ging den Gang weiter entlang.
Danach machte er die nächste Tür auf machte das Licht an und schlug sie shcnell wieder zu.
*Scheisse..... was ist hier passiert....*
dachte er und blickte blass auf die Wand.
Wenn er erlich ist wusste er eigentlich nicht wie er zu einem Vampir wurde.
Ein paar Erinnerungen schossen ihn durch den Kopf.
Sein Herz pochte wie wild und sein Atem war auf 180ig.
Kurz darauf blickte er völlig zerstört zu Boden.


Kisu Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

03.09.2008 22:17
#84 RE: Eine neue Zeit bricht an Antworten

Aurora sah ihm Stirnrunzelnd nach. Vorsichtig lief sie ihm nach Was hast du? Stimmt etwas nicht? Skeptisch wanderte ihr Blick von ihm zur Wand, sie konnte auf dieser nichts ungewöhnliches entdecken. Langsam kniete sie sich zu ihm runter und sah ihn besorgt an

xXNight_DeathXx Offline

*miiiiiiiiau* xD joa es wird immer mehr


Beiträge: 1.062

03.09.2008 22:29
#85 RE: Eine neue Zeit bricht an Antworten

"Nichts.... es ist alles in Ordnung."
Er sas vor der Tür und hoffte das sie nicht fragte was darin ist.
Denn was da drin ist gefiel ihn überhaupt nicht.
Langsam blickte er etwas auf und schaute ihr ins Gesicht.


Kisu Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

03.09.2008 22:37
#86 RE: Eine neue Zeit bricht an Antworten

Immernoch besorgt sah sie ihn an. Sie konnte sich nicht vorstellen, was ihn so aus der Bahn geworfen hatte. Schulterzuckend stand sie auf, und wollte ihm aufhelfen

xXNight_DeathXx Offline

*miiiiiiiiau* xD joa es wird immer mehr


Beiträge: 1.062

03.09.2008 22:42
#87 RE: Eine neue Zeit bricht an Antworten

Er stnad langsam auf und seine Beine zitterten.
Langsam nahm er wieder einen Zug von seiner Zigarette und blickte sie an.
Was er jetzt wirklich nicht brauchte ist einfach das in dieses Zimmer sah deshalb sagte er.
"Egal was du machst.... schau nicht... in dieses Zimmer."


Kisu Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

03.09.2008 22:51
#88 RE: Eine neue Zeit bricht an Antworten

Aurora sah ihn grinsend an Willst du mich herausfordern? Wenn ich etwas nicht tun soll, dann darfst du es mir nicht sagen, sonst weckst du meine Neugier meinte sie augenzwinkernd Was befindet sich denn hinter dieser Tür? fragte sie ihn und schritt auf die Tür zu

xXNight_DeathXx Offline

*miiiiiiiiau* xD joa es wird immer mehr


Beiträge: 1.062

03.09.2008 23:07
#89 RE: Eine neue Zeit bricht an Antworten

Er streckte seinen Arm aus und blockierte die Tür.
"Ich sagte du sollst nicht hinein. Also bleibst das auch so."
Während er das sagte blickte er ernst zu ihr.
Denn das was darin ist wollte er ihr nicht zu muten.


Kisu Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

03.09.2008 23:16
#90 RE: Eine neue Zeit bricht an Antworten

Sie erwiederte seinen Blick ein wenig skeptisch Was kann da schon sein? Solange da nicht drin ist, das jemanden töten kann,ist doch alles in bester Ordnung meinte sie lächelnd und versuchte an Kenno vorbei in das Zimmer zu kommen. Als sie merkte, dass es ihr nicht gelang, gab sie auf und versuchte ganz ruhig mit ihm zu reden Nun sag doch, was dich beunruhigt redete sie auf ihn ein

xXNight_DeathXx Offline

*miiiiiiiiau* xD joa es wird immer mehr


Beiträge: 1.062

03.09.2008 23:44
#91 RE: Eine neue Zeit bricht an Antworten

Er blickte zu Aurora und sagte.
"Was mich beunruhigt ist das was da drin ist... aber das wirst du niemals sehen."
Während er das sagte blickte er shcon fast mit einem durchbohrenden Blick an.
Denn erwollte einfach nicht das sie hinein schaut.
Etwas nervös zog er dennoch ander Zigarette.


Kisu Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

03.09.2008 23:50
#92 RE: Eine neue Zeit bricht an Antworten

Enttäuscht sah sie ihn an und ging von der Tür weg Wenn du es mir nicht sagen willst, muss ich es akzeptieren. Aber dann hilf mir, dein Haus zu dekorieren..... meinte sie und grinste ihn an Nicht, dass meine Neugier auf einmal siegt und ich doch reingehe. So kannst du dann auf mich aufpassen lachend ging sie in das Zimmer, das er ihr gezeigt hatte.

xXNight_DeathXx Offline

*miiiiiiiiau* xD joa es wird immer mehr


Beiträge: 1.062

04.09.2008 00:06
#93 RE: Eine neue Zeit bricht an Antworten

Beruhigt ging er von der Tür weg.
Er ging langsam den Gang weiter und öffnete die nächste Tür.
Als er sie öffnete blickte er hinein.
Langsam machte er das Licht an und sah sich erstmal wieder um.
ZU seiner Erleichterung war dort nichts, ausser ein Bett und ein paar Schraänke.
*Das müsste wohl ein Gästezimmer sein.*
dachte er sich und ging heruas und ging zu Aurora.
Als er dan den Zimmer ankam fragte er sie.
"Was kann ich helfen?"


Kisu Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

04.09.2008 00:12
#94 RE: Eine neue Zeit bricht an Antworten

Nachdenklich sah sie sich im Zimmer um Du könntest erstmal gucken, ob die Anlage wirklich noch funktioniert. Nicht, dass sie kaputt ist und wir das erst merken, wenn die Party in vollem Gange ist. Dann kanst du mir helfen, die Girlanden aufzuhängen Prüfend sah sie sich nochmal im Zimmer um Ist das alles, was du an Deko hast? fragend sah sie ihn an und ging dann aus dem Zimmer

xXNight_DeathXx Offline

*miiiiiiiiau* xD joa es wird immer mehr


Beiträge: 1.062

04.09.2008 00:19
#95 RE: Eine neue Zeit bricht an Antworten

"Ja das wäre glaub mal alles."
sagte er und ging zu der Anlage.
Als er da war kniete er sich davor und machte den Stecker in die Steckdose.
Er machte sie kurz an und man hörte einen kurzen Ausschnitt von einer Radiosendung.
Bis er dann zu der CD schaltete.
Dann kam etwas Techno aber das machte er schnell aus und sagte.
"Ja sie geht."


Kisu Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

04.09.2008 00:38
#96 RE: Eine neue Zeit bricht an Antworten

Aurora sah ihn flüchtig an, ehe sie die Treppen ansteuerte um diese herabzusteigen. Unten in der Halle sah sie sich um, um zu sehen, wo man am besten die Girlanden hinhängen könnte. Dan ging sie wieder hoch in das Zimmer, in dem Kenno noch war. Sie schnappte sich die Girlanden und setzte wieder zum gehen an Kommst du mit nach unten? Dann können wir die Girlanden aufhängen

xXNight_DeathXx Offline

*miiiiiiiiau* xD joa es wird immer mehr


Beiträge: 1.062

04.09.2008 00:49
#97 RE: Eine neue Zeit bricht an Antworten

"Ja ok ich komme."
sagte er und richtete sich langsam wieder auf.
Seine Zigarette war nun schon völlig abgebrannt.
Langsam steckte er diese in die Schachtel zurück.
Er ging aus dem Raum heraus Richtung der Treppen und blickte hinab.


Kisu Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

04.09.2008 01:25
#98 RE: Eine neue Zeit bricht an Antworten

Unten in der Halle angekommen, legte sie die Girlanden auf den Boden und überlegte, wo sie die hinhängen sollte. Ein paar Minuten lang sah sie die Treppe an Was hälst du davon, wenn wir die Girlanden von der Treppe ausgehend aufhängen? rief sie nach oben

xXNight_DeathXx Offline

*miiiiiiiiau* xD joa es wird immer mehr


Beiträge: 1.062

04.09.2008 01:49
#99 RE: Eine neue Zeit bricht an Antworten

"Kannst du machen."
sagte er und blickte zu ihr hinab.
Mit einem eher hinab schauenden Blick blickte er zu ihr.
Er wusste gerade nicht was mit ihn los ist.
Irgendwie hatte ihn das was im Raum war Panik gemacht.
Es schien als hätte ihn das verändert.


Kisu Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

04.09.2008 03:11
#100 RE: Eine neue Zeit bricht an Antworten
Sie stand mit dem Rücken zu ihm und rief Es wäre nett, wenn du mir helfen könntest. Bin nicht gerade die größte und da komm ich nicht dran.... Aurora drehte sich in seine Richtung und sah ihn so unschuldig an, als könnte sie kein Wässerchen trüben. Sie ging auf ihn zu und nahm ihn bei der Hand, ehe sie wieder hinunter ging. Dort drückte sie ihm eine der Girlanden in die Hand und deutete ihm schweigend, wo er diese aufhängen sollte
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz