Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 477 Antworten
und wurde 21.268 mal aufgerufen
 Vampir-Anwesen (Vampir Territorium)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 20
Eldaria Offline

Admin


Beiträge: 6.840

05.08.2008 16:20
#101  Antworten

Man kann nie wissen welche laster manche haben.
Nach einer kurzweiligen Pause blickte sie ihn an.
Du bist oft hier nicht wahr? Es ist wirklich schön hier.
Seufzend blickte sie über das Gelände und schloss dann die augen als sie sich auf den Rücken fallen lies.

_________________________________________________

RanKudo Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

05.08.2008 16:23
#102 RE: Antworten

setzte sich in eine etwas dunklere Ecke im Garten, sah dann nachdenklich in den Mond Du bist der Einzige Freund der mir noch geblieben ist* Melacholie mischte sich in ihrem Blick mit ein

xXNight_DeathXx Offline

*miiiiiiiiau* xD joa es wird immer mehr


Beiträge: 1.062

05.08.2008 16:27
#103  Antworten

"Der Mond ist der einzige der nicht versucht mich zu tötten oder der mich verraten wird."
Bei den Worten stand er auf und nahm die Flasche.
"Ich habe schon wieder zu viel gesagt."
meinte er leise, aber gerade noch so das Dela es unbeabsichtig hören konnte.
Er ging Richtung Lucke um runter zu gehen.


Eldaria Offline

Admin


Beiträge: 6.840

05.08.2008 16:33
#104  Antworten
Ist dir denn schon so viel passiert?Sie stand auf und blickte ihm nach.
Ich finde es schade wenn man jemand betrügt .... Was hat man nur davon außer Trauer zu verbreiten?
Traurig sank ihr blick und sie hing sich ihren Mantel um die Schultern.
Ich würde dich nicht betrügen.flüsterte sie und schloss ihre augen.

_________________________________________________

RanKudo Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

05.08.2008 16:40
#105 RE: Antworten

Sie sah zufällig wie der Vampir der neben Dela saß autand und verschwand. Kurz darauf sah sie wie Dela ihren Mantel auf die Schultern legte. Sie wusste nicht was vorgefallen war doch sie fühlte sich betrügt als sie dies sah.

xXNight_DeathXx Offline

*miiiiiiiiau* xD joa es wird immer mehr


Beiträge: 1.062

05.08.2008 16:45
#106  Antworten
"DU.... ich lebe schon 1000 Jahre. Das haben schon einige zu mir gesagt, jetzt habe ich Narben, weil sie mich verraten haben. Aber das war auch das letzte was sie getan haben. Rate mal warum ich abweisend bin, immer einen Helm trage und eigentlich mich nicht mit anderen Vampiren mehr abgebe und immer Ruhe suche."
Er blickte im Augenwinkel zu ihr.
Denn er wollte wissen was sie darauf antworten würde.
"Bevor ichs vergesse, rede nicht von BETRÜGEN, das macht man wenn man eine Beziehung hat. das was ich meine ist Verrat."


Eldaria Offline

Admin


Beiträge: 6.840

05.08.2008 16:55
#107  Antworten

Ich... ich ...sie stammelte nur noch und blickte ihn etwas angsterfüllt an.
Beides ist unnötig und Verletzt andere was ist da der große unterschied?
Sie drehte sich um und blickte in den Garten. Ich lasse dich dann wohl besser in Ruhe.
Will dich ja nicht stören... oder dir vielleicht sogar beweißen das manche ihr wort auch halten.

Sie zog sich ihren Mantel nun richtig an und machte einenSprung vom Dach zu einem nahe gelegenen Baum.
Ich wünsche dir noch viel Spaß..... Stachelschwein... rief sie ihm dann zu
und Sprang von ast zu ast bis sie den boden erreicht hatte

_________________________________________________

RanKudo Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

05.08.2008 16:57
#108 RE: Antworten

Sie beobachtete das Schauspiel von Dela und dem anderen Vampir stumm. sie wusste nicht was sie davon halten sollte.

xXNight_DeathXx Offline

*miiiiiiiiau* xD joa es wird immer mehr


Beiträge: 1.062

05.08.2008 17:01
#109  Antworten

Tyranius hörte das "Stachelschwein", er drehte sich herum.
"Mal schaun, wie gut du rennen kannst"
Langsam setzte er zum Sprung an und sprang Dela hinterher.
Leider war er schneller als Dela.
Kurz bevor sie auf den nächsten Ast springen konnte fing er sie ab und beide stürtzten zu Boden.
Er stand wieder auf und schaute zu ihr.
"Du hast vergessen das ich mehr Übung hab im jagen."


RanKudo Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

05.08.2008 17:04
#110 RE: Antworten

Sie sah überrascht zu den zwei Vampiren, ihre Neugierde wurde jetzt geweckt. Sie sah zu den zwei Vampiren, in der hoffnung sie würden nicht sehen das sie, sie beobachtete

Eldaria Offline

Admin


Beiträge: 6.840

05.08.2008 17:05
#111  Antworten

Unsanft war sie auf dem Boden gelandet und einige der Äste hatten ihren Kopf erwischt und schrammen verursacht.
Autsch.... Für was war das denn bitte? Langsam stand sie auf und blickte ihn böse an.
Und wer wollte denn erst allein sein? Ich störe sowieso nur. Also... geh ich auch. Sie drehte ihm den rücken zu und setzte zum gehen an.

_________________________________________________

xXNight_DeathXx Offline

*miiiiiiiiau* xD joa es wird immer mehr


Beiträge: 1.062

05.08.2008 17:11
#112  Antworten

"Das war für das Stachelschwein."
Er schaute zu ihr und meinte noch.
"Du störst nicht, aber ein was sei dir gesagt, ich werde dir jetzt nicht hinter her gehen und sagen, Bleib hier ich liebe dich doch. WEnn du das von mir verlangst hast du zu viele Filme geschaut. Ich bin schon zuvielen hinter her gegangen."
Nachdem er das sagte ging er in die andere Richtung.
Denn es passte nicht zu ihn einfach mal jemanden zu folgen den er nicht mal kannte.
"Ausserdem kenne ich nichtmal deinen Namen."
Was Dela nicht sehen konnte war das er sogar diesmal ein grinsen im Gesicht hatte.


Eldaria Offline

Admin


Beiträge: 6.840

05.08.2008 17:16
#113  Antworten

War etwas verwirrt über die zusammenhänge in seinem ersten satz, drehte sich dann aber um und stellte sich vor ihn. Mit einem Hofknicks grinste sie nach oben. Delariana steht zu ihren Diensten mein Herr. gab sie mit einer leicht näselnden stimme von sich und stellte sich dann wieder gerade hin. So nun kennst du ihn. Und da dein Name nicht unbekannt ist in unseren Kreisen musst du dich bei mir nicht einmal vorstellen. Sie streckte ihm die Zunge raus und drehte sich dann doch wieder um.

_________________________________________________

RanKudo Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

05.08.2008 17:22
#114 RE: Antworten

Sie musste grinsen als sie dieses schauspiel mit ansah. ihr gefiel es aus irgendeinem Grund, denn wussste sie aber nicht

xXNight_DeathXx Offline

*miiiiiiiiau* xD joa es wird immer mehr


Beiträge: 1.062

05.08.2008 17:28
#115  Antworten

"Wie gesagt ich renn dir nicht hinterher, versuch erst gar nicht mich dazu zu bringen."
Während er das sagte viel ihn das Mädchen in der Ecke auf.
"Du musst jetzt nicht unbedingt auf großzugig tun, du kannst ja auch mit Eric rum hängen, diesen Schwachkopf."
Als er das sagte blieb er stehen und schaute immer noch in die ecke.
Er wusste genau das Eric sie die ganze Zeit nerven würde.


Eldaria Offline

Admin


Beiträge: 6.840

05.08.2008 17:32
#116 RE: Antworten

Witzbold. Der kann froh sein wenn er mich nicht mehr sieht. Und du musst mir auch nicht nachlaufen ich kann schon selber auf mich aufpassen.
Sie blickte in Richtung Zaun.
Ich bin sowieso lieber alleine...
Sie stapfte davon und meinte nur kühl.
hats dir auch gefallen Amaya?
Ohne sich umzudrehen ging sie weiter und stellte sich dann wieder vor den zaun wie jeden Tag.

_________________________________________________

RanKudo Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

05.08.2008 17:35
#117 RE: Antworten

Erschrocken sah zu den Beiden Vampiren sie stand sofort auf verbäugte zur entschuldigung ud lief schnell richtung Villa davon.

xXNight_DeathXx Offline

*miiiiiiiiau* xD joa es wird immer mehr


Beiträge: 1.062

05.08.2008 17:39
#118  Antworten

*Sie kann bleiben wo sie ist. Jetzt geht sie bestimmt wieder zu ihren Zaun und fliegt aufs Gesicht.*
Während er das dachte ging er weiter und nahm wieder ein Schluck aus seiner Flasche.
Hinter sich sah er Amaya, die ihn aber nicht interessierte.
Er ging nur kurz in die Villa.
Aber alle sahen ihn komisch an und dachten er wäre ein neuer.
Denn man sah ihn sonst nur mit seinen Helm.
Aber dennoch ging er einfach an alle vorbei Richtung seines Zimmer.
Als er davor stand öffnete er die Tür und nahm seinen Helm und setzte ihn auf.
Langsam öffnete er das Fenster und sprang hinaus.
*Jetzt geh ich erstmal "Spielen"*
Er ging die Gasse entlang und kam an den Restaurant wieder an.
Diesmal blickte er wieder hin aber niemand sas draussen.


Eldaria Offline

Admin


Beiträge: 6.840

05.08.2008 17:44
#119  Antworten

Ts...
Sie blickte nochmal zu Tyran und ein Trauriges Gefühl überkam sie.
Ja sie war in diesem Moment trotzig gewesen aber wer war denn als erster aufgestanden....
Er ja wohl... und unter den Ohren anderer Vampire wollte sie so etwas schon gar nicht ausdiskutieren.
Sie seufzte als er verschwunden war und blickte nach oben.
Lust zu üben hatte sie nicht darum ging sie vom Grundstück der Villa und ging richtung Stadtmitte.
Dort konnte sie unter den fremden Menschen die niemanden beachteten am besten abschalten.
Auch wenn es sie hier ebenfalls nicht lange halten würde.

_________________________________________________

RanKudo Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

05.08.2008 17:49
#120 RE: Antworten

wärend sie in ihr Zimmer sah sie das Tyran in sein Zimmer ging doch sie kümerte sich nicht weiter drum.
Sie ging in ihr Zimmer und trank eine Blutkonserve. danach ging sie aus dem Anwesen sie hielt es hier nicht länger aus sie musste raus. Als nächstes ging sie in die Stadt

xXNight_DeathXx Offline

*miiiiiiiiau* xD joa es wird immer mehr


Beiträge: 1.062

05.08.2008 17:56
#121  Antworten

Ging langsam ins Restaurant hinein und schaute die Menschen darin an.
Einige fürchteten schon den Anblick von ihn.
"Was wollt ihr? Was starrt ihr mich so an?"
Die Frau hinter der Theke zitterte komplett während sie ein Bier einschank.
Einige Jugendliche kamen auf ihn zu une verspotteten ihn und lachten ihn aus.
"Ihr seid nicht mehr als Abschaum."
Während er das sagte stach er viermal zu, jeden der vier Jugendliche in den Hals.
"Will sonst noch jemand so enden?"
Alle Menschen im Restaurant fingen an zu schreien.
Einer von ihnen warf sogar ein Glas nach ihn, aber er fing es und warf es zurück.
"Lernt es endlich, es gibt Dinge die werdet ihr nie verstehen."
Als er das sagte verschwand er wieder, nach ein paar Sekunden war die Polizei vor Ort.
*Mal schaun was sie so über mich erzählen*


Eldaria Offline

Admin


Beiträge: 6.840

05.08.2008 18:06
#122  Antworten

Hörte jaulende Sirenen an sich vorbei zischen. Üblich in einer so großen Stadt.

Plötzlich hörte sie lautes atmen hintersich und zuckte herum. BLUTSAUGER!
Fuck.Sie lief sofort in eine der Gassen und zückte während dem laufen ihre Pistole.
Hinter sich hörte sie schon mehrere Leute und das zischen der Schüsse wenn sie sie knapp verfehlten.
Sie sprang nach oben erwischte einenMetallstab und schwang sich daran hoch oben angekommen stieß sie sich ab und mit einem blick nach hinten. Feuerte sie auf zwei der vier Werwölfe welche zwar getroffen wurden sich aber trotzdem noch verwandeln konnten.

_________________________________________________

RanKudo Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

05.08.2008 18:12
#123 RE: Antworten

sie sah sich in der Stadt um als sie Sirenen hörte *wen die wohl verfolgen* Sie ging weiter ohne wirklcih zu wissen wo sie hinging bis sie plötzlich wölfe hörte.

xXNight_DeathXx Offline

*miiiiiiiiau* xD joa es wird immer mehr


Beiträge: 1.062

05.08.2008 18:17
#124  Antworten

*Nichts interessantes*
Er hörte von weiten ein jaulen.
*Endlich wurde ja langsam mal Zeit.*
Schnell zog er seine Sense und sprintete los.
Bis er Dela sah, dann blieb er stehen.
Zwar sah sie umzingelt aus, aber es würde dann so aussehen als wäre er ihr nach gerannt.
Das wollte er auch wieder nicht haben, deshalb blieb er versteckt und schaute zu.
Aber er würde trotzdem eingreifen wenn es nötig ist.


Eldaria Offline

Admin


Beiträge: 6.840

05.08.2008 18:26
#125  Antworten

Nahkampf war nicht ihre Stärke darum versuchte sie weiter auf abstand zu bleiben und stieg auf die recht neuen Quecksilberpatronen um als sie die magazine wechseln musste. Wird zeit das ich die mal teste... Sie konnte gerade noch halb anlegen und auf einen der auf sie zustürmenden werwölfe schießen. Das Geschoss drang in seine brust und er stoppte auf der stelle Röchelnd brach er zusammen. Gar nicht mal so übel flüsterte sie, doch da kamen schon die anderen drei wölfe. Dela lief los, sprang an eine wand von der sie sich wieder abstieß und etwas weiter oben auf einer Feuertreppe landete. Von dort aus erwischte sie noch einen dieser Dreckskerle. Die anderen beiden bohrten ihre Krallen in die hausmauern und erklommen diese. Fluchend rannte sie nach oben zum dach, doch da hatten sie sie schon fast eingeholt. Oben erkannte sie das es für sie kaum noch eine Fluchtmöglichkeit gab die dächer der anderen Häuser waren höher oder für sie kaum zu erreichen.

_________________________________________________

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 20
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz