Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 477 Antworten
und wurde 21.158 mal aufgerufen
 Vampir-Anwesen (Vampir Territorium)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 20
Eldaria Offline

Admin


Beiträge: 6.840

06.08.2008 13:03
#151 RE: Antworten

Blickte ihr nach und wollte noch etwas sagen doch da war sie schon weg und Dela hing wieder ihren gedanken hinterher. *Was sie nur hatte? Sie hätte doch auch bleiben können Amaya ist ja auch noch da.* Seufzend sank sie zusammen und schloss ihre Augen. wobei sie leicht eindöste.

_________________________________________________

RanKudo Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

06.08.2008 14:13
#152 RE: Antworten

Sie konnte nicht einmal mehr antworten da sie sich in das Gespräch nicht einmichen wollte. Sie sah traurig Aurora nach, setzte sich dann stumm in den Sessel den Aurora lehr hinterlassen hatte.

xXNight_DeathXx Offline

*miiiiiiiiau* xD joa es wird immer mehr


Beiträge: 1.062

06.08.2008 15:35
#153  Antworten

Tyran blieb eine Weile auf den Dach und dachte über so manche Worte nach.
Aber er fasste ales zusammen und nahm die Leichen auf seiner Schulter und ging mit ihnen zum Friedhof.
*Wenn die Menschen das sehen würden sie schockiert sein, zwar könnte das mir egal sein aber das würde mir den Spass rauben.*
Er ging zu einer Hütte imm Freidhof und shclug dort die Scheibe ein.
Seine Hand blutete etwas, aber gerade interessierte es ihn nicht und nahm dort die Schaufel heraus.
Langsam fing er an zu graben, als er ein großes Loch hatte warf er die Leichen hinein und schüttete das Loch zu.
*So das müsste erstmal reichen.*
Aber sein Problem war immer noch das seine Kutte voller Menschen und Werwolfblut war.
Deshalb rannte er Richtung villa zurück.
Während er dort hin rannte sah er kurz Aurora.
Aber weiter interessierte ihn das nicht gerade.
Während er weiter ging stürtzte er kurz und richtete sich wieder auf.
*Was für ein Mist..*
Langsam griff er wieder nach seiner Flasche und trank noch einen Schluck.
Völlig verwirrt öffnete er eine Tür und kam in Delas Zimmer.
Als er sie in einer Ecke liegen sah, nahm er sie und trug sie ins Bett.
Dennoch deckte er sie sogar zu.
Leise verschwand er wieder aus dem Zimmer und ging in seines.
Die Kutte schmiess er in die Waschmaschine und legte sich aufs Bett.
Seine Waffe lagen auf seinen Sessel angelehnt.
Er griff wieder in seine Komode und holte ein Buch heraus und fing an es zu lesen.


RanKudo Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

06.08.2008 16:23
#154 RE: Antworten

Sie schlief im Sessel ein. Erst als sie hörte wie jemand stürzte wachte sie wieder auf. doch als sie nach sehen ging sah sie niemanden mehr. sie ging daraufhin in ihr Zimmer.

Eldaria Offline

Admin


Beiträge: 6.840

06.08.2008 17:33
#155  Antworten

Wachte langsam wieder auf und blickte sich verwirrt um.
wie komm ich denn in mein Bett?....
Es lang noch ein ganz feiner blutgeruch in der Luft den sie gerade noch wahrnehmen konnte.
Wieso riecht es hier so ....
Sie schwang die beine aus dem bett und suchte in ihrem zimmer doch nichts wies darauf hin das das von ihren klamotten oder ähnlichem kam. Also verlies sie ihr zimmer und hoffte auf dem Gang mehr zu erfahren.Doch dort war niemand und der Geruch war schon längts verschwunden. Sie ging langsam den Gang runter und blieb immer wieder stehn.

_________________________________________________

xXNight_DeathXx Offline

*miiiiiiiiau* xD joa es wird immer mehr


Beiträge: 1.062

06.08.2008 17:39
#156  Antworten

Tyranius hörte immer wieder Schritte draussen im Gang.
Langsam stand er vom Bett auf und legte sein Buch hin.
Denn das hin und her gelaufe da draussen nervte ihn, ausserdem stank sein Zimmer stark nach Blut.
Er zog schnell seine schwarze Hose und ein schwarzes T-Shirt und dazu noch seinen Ledermantel.
Danach ging er zur Tür und machte diese auf, der Blutgeruch entwich von seinen Zimmer etwas.
*Endlich wieder mal Luft.*
Als er nach draussen ging sah er Dela auf den Gang, die gerade auf und ab ging.
"Was ist los? Von bösen Lycaner gfeträumt und diesmal bin ich nicht aufgetaucht."
fragte er mit einer gleichgültigen Stimme und Mimik.


Eldaria Offline

Admin


Beiträge: 6.840

06.08.2008 17:44
#157  Antworten

Als sich eine Tür öffnete waberter ihr der bekannte Blutgeruch entgegen.
Du warst vorhin in meinem Zimmer?
Sie blickte ihm Stur in die Augen und ignorierte seine Bermerkung.
Ich konnte das blut immer noch riechen das du an dir hattest....
Sie ging zu ihm.
Danke das du mich ins bett gelegt hast...

_________________________________________________

RanKudo Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

06.08.2008 17:45
#158 RE: Antworten

Als sie im Zimmer war ging sie zum Fenster und sah kurz raus doch es heilt sie nicht lange am Fenster. ohne zu wissen warum ging sie wieder raus. um durch die Villa zuschländern. Als sie irgentwann Dela und Tyranius sah.

xXNight_DeathXx Offline

*miiiiiiiiau* xD joa es wird immer mehr


Beiträge: 1.062

06.08.2008 17:48
#159  Antworten

"Du kannst ja auch heute früh hier schlafen, denn hier drin ist der Geruch nicht so extrem."
Während er das sagte erblickte er in seinen Augenwinkel, Ayama.
Von ihr hat er eigentlich noch kein Bild gemacht.
Denn er kannte sie nicht einmal.
"Bin eh nur zufällig in dein Zimmer gekommen."
Wie er hin kam wollte er nicht sagen, denn das war ihn etwas peinlich.
Langsam war in seinen Zimmer kein Blut Gerusch mehr sondern eher Vliedergeruch.
Als er das roch dachte er nur:
*Mist, scheiss Waschmittel*


Eldaria Offline

Admin


Beiträge: 6.840

06.08.2008 17:53
#160 RE: Antworten

Ich will dir nicht zur last fallen... Ich werd schon in meinem eigenen Zimmer schlafen ...
Sie blickte etwas zu boden und flüsterte.
Tut mir Leid wegen vorhin auf dem Dach. Stachelschwein hätte ich für mich behalten können.
Sie schielte bei diesen Worten zu Seite und erblickte Amaya.
*Ganz schön still die kleine....*

_________________________________________________

RanKudo Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

06.08.2008 17:55
#161 RE: Antworten

Sie sah die beiden überrascht an. Sie wusste nicht wie sie in diesem Moment regieren sollte. sie hatte angst etwas falsches zu sagen. sie wollte weitergehen da sie nicht wollte das sie fremde Gespräche mit anhörte doch sie konnte sich nicht bewegen warum wusste sie nicht.

xXNight_DeathXx Offline

*miiiiiiiiau* xD joa es wird immer mehr


Beiträge: 1.062

06.08.2008 18:01
#162  Antworten

"Wenn du meinst, mein Problem ist das ja nicht."
Während er das sagte zuckte er mit den Schultern und schaute zu Ayama und meinte.
"Hey Kleine, wenn du schon uns belauschen musst, stell dich dann mal vor."
Sein Blick wanderte wieder zu Dela und er grinste etwas.
"Ich weiss was was du mir eigentlich sagen willst, aber dir rutschten immer wieder nur ausversehen solche HInweise hinaus. Aber auf sowas werde ich nicht reagieren. Also lass das verplappern und sag mir das was du mir sagen willst."
Als er dsa sagte grinste er etwas und blickte sie an.


Eldaria Offline

Admin


Beiträge: 6.840

06.08.2008 18:08
#163 RE: Antworten

Ich find es nur schade das du keinen wirklich an dich ran lässt.
Sie streckte ihm die Zunge raus und blickte dann zu Amaya.
Naja wenigstens is der Helm hin und wieder ab. Obwohl das andere wohl noch mehr einschüchtert.
Sie grinste und streckte sich etwas.

_________________________________________________

RanKudo Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

06.08.2008 18:16
#164 RE: Antworten

Sie sah überrascht zu Tyranus als er sie ansprach. verbeugte sich sagte "es tut mir leud das ich mich noch nicht vorgestellt habe. mein Name ist Amaya" dabei verbäugte sie sich wieder. danach sagte sie noch: "es tut mir Leid das ich euch so einfach Belausche. . "

xXNight_DeathXx Offline

*miiiiiiiiau* xD joa es wird immer mehr


Beiträge: 1.062

06.08.2008 18:19
#165  Antworten

Er blickte sie an und sagte:
"Ich kanns versuchen. Aber versprechen kann ich dir das nicht."
Als er das gesagt hatte schaute er zu ihr.
Denn es fiel ihn schwer sein Schild aufzulösen.
"Macht nichts, ich muss mich sowieso nie vorstellen, denn jeder kennt mich."
Was sein Problem war er hatte keinen Sinn für Humor mehr.
Als er noch das von Dela hörte schaute er sie komisch an und fragte.
"Bin ich echt so angsteinflößend, halt ohne Helm?"
Langsam verbreitete sich der Vliedergeruch im ganzen Gang.


Eldaria Offline

Admin


Beiträge: 6.840

06.08.2008 18:23
#166 RE: Antworten

Das nicht... Du bist eigentlich recht liebenswert ohne helm.
Dabei lächelte sie und blickte ihn an.
Aber die andern sind dich mit helm gewohnt da wird es sie wohl doch wundern das du ihn abnimmst.
Dabei stach sie ihn leicht in den Bauch und grinste.

_________________________________________________

RanKudo Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

06.08.2008 18:28
#167 RE: Antworten

Sie sagte: "ich werd dann mal gehen und euch nicht länger stören" dabei blickte sie zu Boden und grinste. dann ging sie in den Garten dort suchte sie sich eine Stelle wo sie den Mond sehen konnte und lies sich ins gras sinken. Sie winkelte ihre Beine an ihren Körper und legte ihre Arme um die Beine. Dann sah sie zu dem Mond, wärend sie ihn betrachtete dachte sie über ihre Vergangenheit nach.

xXNight_DeathXx Offline

*miiiiiiiiau* xD joa es wird immer mehr


Beiträge: 1.062

06.08.2008 18:30
#168  Antworten

"Als ihn ohne Helm rein bin haben viele so geschaut als wäre ich ein neuer."
Als er das sagte lächelte er leicht.
Dennoch das piecksen in den Bauch fand er gar nicht so lustig.
"Da will wohl jemand streit."
meinte er und pieckste ihr in die Seite hinein.
Aber nicht fest sondern eher schwach.


Eldaria Offline

Admin


Beiträge: 6.840

06.08.2008 18:36
#169 RE: Antworten

Ha das meinst auch nur du.
Dann piekste sie ihn nochmal und kicherte.
Ich bin nun mal in manchen dingen Frech. Da kann ich nichts machen.
Dann blickte sie ihn wieder an.
Sag mal... Ist deine Waschmaschiene über gegangen? oder warum riechts hier so nach Flieder?
Dabei blickte sie leicht über seine Schulter.
Ich mein ja nur nicht das du nachher mehr arbeit hast als gewollt...

_________________________________________________

xXNight_DeathXx Offline

*miiiiiiiiau* xD joa es wird immer mehr


Beiträge: 1.062

06.08.2008 18:49
#170  Antworten

Schaute sie an und drehte sich leicht herum.
*Eigentlich müsste es so passen, von Waschmittel her.*
Hörte auf sie zu pieksen und ging ins Bad.
Als er zur Waschmaschine blickte war sie normal.
*Mhhh nichts ist passiert, vll hätt ich die Badtür zu machen sollen.*
Er ging aus dem Bad und machte die Badtür zu.
Langsam ging er wieder zu Dela und stolperte ungewollt.
Dabei landete auf ihre Wang und küsste sie da.
Schnell zuckte er wieder weg und schaute sie um.
*Gut das hat niemand gesehen.*
ER blickte sie an und sagte noch.
"Mit der Waschmaschine ist nichts."
Dabei tat er so als wäre gerade nichts gewesen.


Eldaria Offline

Admin


Beiträge: 6.840

06.08.2008 18:55
#171 RE: Antworten

G-g-gut...stotterte und merkte wie ihre Wangen rot wurden.
*na wenigstens ist er nich auf meinem Mund gelandet*
Dachte sie mit einem innerlichem gezwungenem Grinsen.
Dann... hab ich mich wohl getäuscht.

_________________________________________________

xXNight_DeathXx Offline

*miiiiiiiiau* xD joa es wird immer mehr


Beiträge: 1.062

06.08.2008 19:01
#172  Antworten

Er schaute sie an als er merkte das sie rot wurde sagte er.
"Hat dir whl gefallen obwohls ausversehen war."
Dabei merkte er das er leicht rot wurde.
So ein Gefühl hatte er noch nie.
Es war mulmig aber trotzdem recht interessant.


Eldaria Offline

Admin


Beiträge: 6.840

06.08.2008 19:04
#173 RE: Antworten

Fühlte sich ertappt und blickte zum Fenster.
Dir aber anscheinend auch...
meinte sie als ablenkung als sie ihn aus den augenwinkeln sah.
Ich denke mal das soll unter usn bleiben...
Bei dieser Frage blickte sie ihn an und lächelte.

_________________________________________________

RanKudo Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

06.08.2008 19:14
#174 RE: Antworten

Sie dachte an Tyran. erst dachte sie das er wohl zeimlich ein einzelgänger war. Doch als sie es sich genau überlegte war er anders. dabei fing sie an zu grinsen. sie dachte vieleicht werd das hier doch ganz angenehm ohne ihr grinsen zu verlieren ging sie zurück in die Villa

xXNight_DeathXx Offline

*miiiiiiiiau* xD joa es wird immer mehr


Beiträge: 1.062

06.08.2008 19:19
#175  Antworten

Schaute noch kurz zu ihr und machte seine Tür zu und meinte.
"Ich geh kurz frische Luft schnappen."
Während er das sagte ging er den Gang entlang.
Als er in der Eingangshalle ankam schauten ihn alle Vampire an.
Er fühlte sich wie als wäre er ein Fremder.
Dennoch ging er einfach raus und pralte mit Ayama zusammen.
Dabei flog Ayama um.
*Mist schon wieder.*
er reichte ihr die Hand um ihr auf zu helfen.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 20
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz