Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 477 Antworten
und wurde 21.153 mal aufgerufen
 Vampir-Anwesen (Vampir Territorium)
Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | ... 20
Eldaria Offline

Admin


Beiträge: 6.840

09.08.2008 10:31
#326 RE: Antworten

Die Ratsmitglieder blickten sich erst an dann nickten sie.
Tyran du lässt uns keine andere Wahl. Selbst wenn wir dir sehr dankbar sind, können wir es nicht zulassen das du machst was du willst. Ich gebe dir bis Sonnenaufgang Zeit. Nimm am besten deinen Mittäter mit und verschwinde von hier.
Sie stand auf, blickte aber zu boden.
Es ist wirklich schade dich zu verlieren...
Sie verbeugte sich kurz und blickte ihn dann an.
Beeil dich lieber...

_________________________________________________

xXNight_DeathXx Offline

*miiiiiiiiau* xD joa es wird immer mehr


Beiträge: 1.062

09.08.2008 10:36
#327  Antworten

"Wir werden uns bestimmt Wiedersehen, aber dieses Wiedersehen wird nicht gerade schön für euch."
Er drehte sich herum und machte einen SChritt.
"Mal schaun wie viele Verluste ihr haben werdet, ihr müsst jetzt sehr gut auf eure Jungblüter aufpassen. Lycaner sind nicht so dumm wie ihr denkt. Sie tötten die Jungblüter weil diese sich nicht wehren können. Mal schaun wer sie beschützen wird? Der Hohe Rat oder die Ältesten. Ich galbue keiner von beiden."
Als er das sagte ging er hinaus und drehte sich nicht mehr um.
Ihn war das eigentlich egal, er wollte eh gehen.
Er ging zu seinen Zimmer zurück.
Einige schaute ihn an entweder empört oder ängstlich.
Als er an seinen Zimmer an kam, nahm er seinen Koffer vom Schrank.
Schmiss all seine Sachen hinein und waret auf Dela.


Eldaria Offline

Admin


Beiträge: 6.840

09.08.2008 10:45
#328 RE: Antworten

Dela hatte sich wärenddessen angezogen und war noch in ihr Zimmer. Sie rechnete fest damit das der Rat kein erbarmen kannte also warf sie ihre kleidung in eine Tasche und ebenso den Laptop der noch bei ihr auf dem Tisch stand. Ihre waffen schnallte sie sich um und ihren Mantel warf sie sich über ihre Schultern. Dann machte sie den reissverschluss zu und warf sich die Tasche über die schulter. Ihre Schritte führten sie zurück zu Tyrans Zimmer und nachdem sie leise geklopft hatte öffnete sie die Tür.
Wann ... willst du los?
Unsicher blickte sie zu ihm.

_________________________________________________

xXNight_DeathXx Offline

*miiiiiiiiau* xD joa es wird immer mehr


Beiträge: 1.062

09.08.2008 10:49
#329  Antworten

"Jetzt, wir müssen uns erstmal eine Unterkunft suchen, egal wie."
Als er das sagte steckte er seine Sense in seinen Rückenschaft.
Ihn ging das alles etwas nahe, den er lebte fast 900 Jahre hier.
Aber er schüttelte den Kopf und ging hinaus.
Kurz wartete er darauf das Dela ihn nachging und ging los.
Seinen Koffer fest in seiner Hand.
Er blickte von oben ein letztes mal die Eingangshalle hinunter.
*Wie die alle schaun, Jungblüter alles, wissen nicht einmal das der Hohe Rat mich rausschmiss und ich weiss auch warum, sie haben Angst. Deshalb wollen sie mich weg haben.*
Langsam ging er die Treppe hinunter.


Eldaria Offline

Admin


Beiträge: 6.840

09.08.2008 10:54
#330 RE: Antworten

Dela holte ihn ein und nahm seine freie Hand in die ihre. Mit einem leichten lächeln blickte sie zu ihm und schritt neben ihm die Treppe hinunter.
es gibt in der Stadt eine unterkunft der Hybriden...flüsterte sie leise.
vielleicht können wir dort erst mal unterkommen... Bis... wir etwas besseres gefunden haben...
Am ende der treppe angekommen gingen sie zur Tür und Dela zog sie auf.

_________________________________________________

xXNight_DeathXx Offline

*miiiiiiiiau* xD joa es wird immer mehr


Beiträge: 1.062

09.08.2008 10:57
#331  Antworten

Als sie draussen waren blickte er sie an und fragte.
"Werden die Hybride uns überhaupt annehmen?"
Denn er hatte viel von ihnen gehört, aber einen gesehen noch nie.
"Weisst du überhaupt wo ihr Unterschlupf ist?"
Er wurde etwas rot den ihn war es etwas peinlich nach sovielen Jahren noch nie einen geshen zu haben oder ihren Unterschlupf zu kennen.
"Schau dich nochmal um, das nächste mal wenn wir hier sind wird alles anders aussehen"
sagte er mit einen grinsen im Gesicht.


Eldaria Offline

Admin


Beiträge: 6.840

09.08.2008 11:03
#332 RE: Antworten

Ich stand mit.... Selene in kontakt ... Sie lebte dort mit Michael aber ich hab nun einige Zeit nichts mehr von ihr gehört. Sie hat mir verraten wo der unterschlupf ist. Und was das aufnehmen angeht... Solang wir keinen von ihnen getötet haben ... werden sie sicher nichts dagegen haben. vielleicht können wir sogar ein Bündnis mit ihnen eingehen...
Sie hielt kurz an und packte ihr Laptop aus der Tasche. Sie startete es und ging, das Laptop auf dem Armhaltend zu ihm.
Wir brauchen aber einen wagen. Die Halle ist etwas auserhalb der Stadt.
Sie rief einen kleinen Lageplan auf und zeigte ihm wo die Halle war.

_________________________________________________

xXNight_DeathXx Offline

*miiiiiiiiau* xD joa es wird immer mehr


Beiträge: 1.062

09.08.2008 11:11
#333  Antworten

"Einen Wagen, wird wohl nicht schwer sein."
meinte er und grinste etwas.
"Warte kurz hier."
Als er das sagte legte er seine Tasche hin.
Schon war er auf den nächsten Dach verschwunden.
*Also ein Auto, mh mal schaun*
dachte er und ging weiter.
schon fand er ein fahrendes Fahrzeug, aber er wartete lieber noch.
Als er sah das es einparken will sprang er vor dem Wagen.
"Hallo"
sagte er zu den Autofahrer, der völlig geschockt im Auto sas.
Langsam ging er auf ihn zu, als er an der Tür vom Fahrer stand, mache er die Tür auf und meinte.
"Steig aus."
Als er aber merkte das, er weg rannte lächelte er.
Den er hatte vergessen den Schlüssel abzuzihen.
Er setzte sich ins Auto und fuhr zu Dela zurück.
Als er neben ihr mit den Auto stand fragte er.
"Passt dieses Auto?"
es war nur ein Opel Astra.


Eldaria Offline

Admin


Beiträge: 6.840

09.08.2008 11:18
#334 RE: Antworten

Begann zu kichern
Du bist schlimm.
Sie nickte und machte die beifahrer Tür auf.
Dann wollen wir mal.
Sie lies sich auf dem Sitz nieder und nahm die Tasche und das Laptop auf ihren Schoß.

_________________________________________________

xXNight_DeathXx Offline

*miiiiiiiiau* xD joa es wird immer mehr


Beiträge: 1.062

09.08.2008 11:22
#335  Antworten

"Kennst mich doch."
meinte er und gab ihr einen Kuss auf die Wange und fuhr los.
Als er an die erste Kreuzung ankam, biegte er links ab.
Eigentlich fuhr er viel zu schnell.
Dennoch juckte es ihn nicht, den es war eh wenig Verkehr auf der Straße.
Nach ein paar Kreuzungen sah er schon eine Lagerhalle.


RanKudo Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

09.08.2008 15:49
#336 RE: Antworten

Amaya hatte gehört das Tyran verband wurden war. Sie wusste auch das Dela mitgehen würde, ihr wurde bewusst das das sie mit Aurora nun aleine hier war. Und sie beide Jungblüter waren, dies bereitete ihr am Meisten Sorgen. Da die Lykaner nun leichtes Spiel hatten in die Villa einzudringen. Gedanken verloren ging sie zum Fenster öffnete es, und sah in den Mond. dabei dachte sie *wie es Dela und Tyran wohl geht. . .*

Kisu Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

10.08.2008 18:46
#337 RE: Antworten
Aurora kam aus ihrem Zimmer und ging die Treppe hinunter. Sie hatte zwar mitbekommen, dass Tyran verbannt wurde, aber warum, dass wusste sie nicht. Gedankenverloren stand sie am Fenster und dachte an Micail ~Was er wohl gerade macht?~ träumend schloss sie die Augen. ~Was ist, wenn Micail auch ein verbannter ist? Als Dela mir etwas über die Regeln in diesem Hause erzählt hatte, hatte sie vieles erwähnt, aber nicht, das man auch Orgien feiert~ Kopfschüttelnd riss sie sich aus ihren Gedanken Nein! Das darf nicht sein. Er darf nicht ein Verbannter sein Schrie sie. Verwirrt lief sie durch die große Halle, das Obergeschoss, in dem sich die Schlafzimmer befanden und in den Keller. Irgendwo musste doch einer sein, den sie nach Micail fragen konnte, aber sie fand niemanden ~Wo ist dieser Hohe Rat, wenn man ihn mal braucht?~ Enttäuscht, dass sie niemanden gefunden hatte, ging sie in den Garten ~Vielleicht kann ich Dela fragen, ob sie ihn kennt~ Sie schlug sich mit der Hand gegen die Stirn ~Das hätte dir auch früher einfallen können~ Hastig lief sie in die Villa, um Dela zu finden, fand sie aber nirgends. Nach Luft ringend stand sie verzweifelnd in den Oberen Stockwerken
RanKudo Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

10.08.2008 19:25
#338 RE: Antworten

Sie hörte wie jemand in dem Stockwerk herumlief. Desswegen ging sie nach sehen als sie dann Aurora verzeifelt und nach Luft schnappend im gang stehen sah. Ging sie zu ihr soe sagte Du suchst Dela oder? Du wirst sie nicht finden. . . sie ist nicht merh hier
traurig sah sie zu Boden

Kisu Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

10.08.2008 19:44
#339 RE: Antworten
Aurora wirbelte herum, als sie Amaya´s Stimme vernahm Wie sie ist nicht mehr hier? Hat man sie auch verbannt? Ich dachte, der Hohe Rat hat nur Tyran verbannt Sie sah Amaya an Amaya, was ist passiert? Irgendwie konnte sie nicht glauben, was sie soeben gehört hatte
RanKudo Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

10.08.2008 19:48
#340 RE: Antworten

Amaya sah immer noch zu Boden dabei sagte sieich kann es dir nicht hier sagen entweder wir gehen in mein oder in dein Zimmer
Nach diesen Worten sah Amaya Aurora an.

Kisu Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

10.08.2008 19:57
#341 RE: Antworten
Ein wenig verwirrt blickte sie Amaya an. Um zu verhindern, das Amaya einige Stofffetzen von ihrer Bluse auf dem Boden liegen sah, und eventuell Fragen dazu stellte, sagte sie Gut, lass uns am besten in den Zimmer gehen Aurora war sich nicht sicher, was sie davon halten sollte. Das ganze kam ihr merkwürdig vor ~Bevor ich jetzt voreilige Schlüsse ziehe, will ich mir anhören, was Amaya zu sagen hat~ Sie stellte sich ein wenig zurück, um Amaya den Vortritt zu lassen
RanKudo Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

10.08.2008 20:02
#342 RE: Antworten

Nach dem Amaya die Tür geschlössen hatte als Aurora in das Zimmer trat vergewisserte sie sich das das sie die Tür auch richtig abgeschlossen hatte. Dann schloss sie das noch offene Fenster und deutete Aurora sich auf das Bett zu setzen. Als diese saß sagte Amaya Also du darfs keinem erzählen was ich dir jetzt sage ist das klar! Sie sah Aurora sehr enst an. Es gefill ihr selber nicht so mit Aurora zu Reden doch sie hatte keine andere Wahl.

Kisu Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

10.08.2008 20:07
#343 RE: Antworten
Sie setzte sich brav auf den ihr angebotenen Platz. Aurora schrak zurück, als Amaya sie so ansprach. So hatte sie das Mädchen noch nie erlebt ~Anscheinend geht es ihr sehr nahe, was vorgefallen war~ dachte sie bei sich. Dann nickte sie nur leicht Erzähl was passiert ist, ich werde schweigen wie ein Grab Aurora schlug die Beine übereinander und lauschte Amaya´s Worten
RanKudo Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

10.08.2008 20:11
#344 RE: Antworten

Amaya wusste nicht wie sie anfangen sollte. . . nach ein paar Minuten des überlegens sagte sie: Also Eric den kennst du doch oder besser gesagt den kanntest du. . . Dela hatte Früh erzählt das er Sie vergewaltigt hatte. . . Amaya lies Aurora etwas Zeit um damit klar zu kommen

Kisu Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

10.08.2008 20:20
#345 RE: Antworten

Aurora riss die Augen auf WAS HAT ER GETAN? Dieser schmierige, kleine Bastard von einem Vampir, der Dela wie ein reudiger Köter immer nach lief? Das hätte ich ihm garnicht zugetraut. Der hat doch gar keinen Mumm in den Knochen. Feige ist er, ja feige Nachdem sie sich genug aufgeregt hatte, wandte sie sich Amaya zu Was habt ihr mit ihm gemacht? Fragend sah sie Amaya an

RanKudo Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

10.08.2008 20:24
#346 RE: Antworten

Amaya sprach weiter Ich hab nur zugesehen wie Tyran und Dela ihn. . . Masakrierten
Sie sah Aurora immer noch sehr ernst an. Sie sagte Sei froh das du nicht dabei warst Dela war. . .
Sie brach ab denn sie sich nur zu gut an Delas schtralendblaue Augen erinern.

Kisu Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

10.08.2008 20:29
#347 RE: Antworten
Sie blickte Amaya finster an Dela war was?! Amaya hör auf in Stücken zu Reden! Wütend stand Aurora auf und trat ans Fenster ~Ich muss aufhören, Amaya so anzuschreien, sonst sagt sie vielleicht garnichts mehr und ich werde nie erfahren, was vorgefallen war~ Aurora drehte sie wieder Amaya zu Fahr fort sagte sie freundlich, aber bestimmt
RanKudo Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

10.08.2008 20:44
#348 RE: Antworten

Amaya fiel auf das es Aurora aufregte das sie in stücken sprach. sie musste kurz lächeln da sie irgendwie Auroras Gedanken lesen konnte warum wusste sie selber nicht in diesem Moment. Sie fur dann fort: Also Dela war so wütent das ihre Augen Blau leuchteten, darauf hin Masakrierte sie Eric Förmlich. ich bin mir nicht Sicher aber selbst Tyran schien angst in diesem Moment vor ihr gehabt zu haben. Nach ein paar Minuten ist Dela dann in Unmacht gefallen. Tyran hatte es zu ende Gebracht und Eric in die Hölle gechickt. Dann hob er Dela hoch und ging mit ihr aus dem Zimmer. mehr weis ichnicht ich bin dann auch aus dem Zimmer gegangen hab es zugespert dann bin ich in mein Zimemr gegangen. Erst diese Nacht hab ich erfahren das die Ältesten Tyran verbannt haben! Was du aber wissen solltest ist das wir jetzt ein Proplem haben die Lykaner können uns jetzt ohne Probleme angreifen. . .
Dananch schwieg sie ein paar Minuten nach diesen Minuten sah sie Aurora scharf an sie sagte in einem scharfen flüsternten und bestimmten Ton:
Sollte ich mitbekommen das du es irgend jemanden erzählst egal aus was für einem Grund. . . dann kannst du dein zweites Leben vergessen!
Amaya wusste nicht warum sie so etwas sagte. sie erkannte sich selber nicht. sie hatte die vermutung das es mit den Jüngsten ereignissen zusammen hing. Und das sie Wusste das die Lycaner jetzt eine sehr große Chance hatten die Villa zu überfallen.

Kisu Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

10.08.2008 22:00
#349 RE: Antworten
Aurora war überrascht, das Amaya so mit ihr sprach, sie schnaubte förmlich vor Wut WIE REDEST DU DENN MIT MIR ?! Aurora konnte nicht fassen, wie Amaya mit ihr redete ~Der letzte, der so mit mir redete, habe ich umgebracht, sie sollte sich in acht nehmen~ dachte sie nur. Aurora bebte vor Zorn über dieses dreiste Mädchen. Nachdem sie sich wieder beruhigt hatte, ging sie auf das Mädchen zu Ich werde es niemandem verraten, keine Angst. Ich verspreche es dir Augenzwinkernd fügte sie hinzu Ich werde das gesagte mit ins Grab nehmen Dann wandte sie sich von Amaya ab und ging ans Fenster. Ruckartig drehte sie sich Amaya wieder zu Sag mal, du weisst nicht zufällig, wo sich der Hohe Rat versteckt, oder? Hoffnungsvoll sah sie Amaya an
RanKudo Offline

Nicht viel geschrieben ;)


Beiträge: 200

10.08.2008 22:09
#350 RE: Antworten

Amaya wusste das Aurora vor wut kochte dennoch enschultigte sie sich nicht.
sie antwortete Aurora auf ihre Frage Nein ich weis nicht wo der Rat der Ältesten ist. . .
Sie stand vom Bett auf sah traurig auf den Boden und fragte Hast du benaher mal mit jemanden geschlafen der in eine andere Verliebt war?

Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | ... 20
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz